Artikel in deutscher Sprache

Im Hause unseres Propheten

Wahrlich, die Glückseligkeit des Menschen liegt im Seelenfrieden. Diejenigen, die ihre familiären Beziehungen auf eine gesunde Art und Weise aufrechterhalten, erlangen den Genuss des Diesseits und Jenseits.

Die Siyar-i Nabi-Seminare-1: Das Bittgebet von Ibrahim

„Ihr habt doch ein schönes Vorbild in Ibrahim und denjenigen, die mit ihm waren.“(1) Ibrahim war fürwahr weichherzig und nachsichtig.(2) Er ist der barmherzige Urvater der Menschheit.

Die erste Predigt unseres Propheten

Unser Prophet; vor ihm zwei Tauben und ein Spinnennetz, die ihn vom sicheren Tod trennen. Zwischen Leben und Tod… Ein Prophet, der seinem Weggefährten Mut machte und ihm während ihrer Verfolgung seitens der Feinde „Hab keine Angst, Allah ist unser Begleiter und Beschützer“ zurief.

Der Glaube an Allah

Allah der Allmächtige hat all seinen Dienern folgenden Befehl erteilt: „Es gibt keinen Gott außer Mir, so dient Mir.“[i] Mit diesem essenziell wichtigem Befehl möchte Allah von uns folgendes: „Wisse also, daß es keinen Gott außer Allah gibt.“[ii]

Mache ein Neubeginn

„Oh Gesandter Allahs, wir sind Menschen aus der Zeit der Dschahiliya (Zeit der Unwissenheit). Wir beteten Götzen an und ermordeten unsere eigenen Kinder. Ich hatte eine Tochter, die ich sehr liebte. Jedesmal, wenn ich nach ihr rief, kam sie voller Elan zu mir. Eines Tages ging ich mit ihr außer Haus. Ich brachte sie zu einem Brunnen und warf sie hinein....."

Ein Paradiesbewohner

Vielleicht war dieser Gefährte für viele von uns eine normale Persönlichkeit. Jedoch war er ein Gottergebener, der seine Zunge hütete und nur gutes sprach. Er sprach, als Gläubiger an den jüngsten Tag, nutzvolles oder schwieg.

Die Siyar-i Nabi

Die Siyar-i Nabi ist die edle Biographie unseres geliebten Propheten Mohammed (Friede und Segen sei auf ihm), welcher seinen Herr (Rabb) am besten kennt und ihn der Menschheit am besten vorstellt. Es ist die Lebensgeschichte unseres Geliebten, welchen Allah (swt) mit dem besten Charakter geschmückt hat, den wir mehr als uns selbst lieben und mit dessen Liebe wir die Zuneigung und das Wohlgefallen unseres Herrn erlangen.
RSS - Artikel in deutscher Sprache beslemesine abone olun.